Weißensee Verlag Berlin  

  Start   Verlagsprogramm   Veröffentlichen     Service     Referenzen   Verlag  


Natur- und Ingenieurwissenschaften
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
Wirtschaft und Recht
Wissenschaftliche Buchreihen
 
   
  Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
   
Erziehungswissenschaften
  Ethnologie
  Germanistik
  Gerontologie
  Geschichte
  Kunst- und Kulturwissenschaft
  Philosophie
  Politikwissenschaften
  Psychologie
  Religionswissenschaft
  Sinologie
  Sozialwissenschaften
  Sportwissenschaften
  Sprach- und Literaturwissenschaften
  Theater- und Medienwissenschaften
  Erziehungswissenschaften
Doris Grütz, Anders Zmaila
Verstehen von Sachtexten in der Sekundarstufe am Gymnasium 7. Klasse

   
Michaela Schmid, Erziehungsratgeber in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts – eine vergleichende Analyse
Michaela Schmid
Erziehungsratgeber in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts – eine vergleichende Analyse.
Kontinuität und Diskontinuität im Mutterbildsowie der (früh-)kindlichen Pflege und Erziehungin ausgewählten Erziehungsratgebernder Weimarer Republik und der NS-Zeit

   
Monika Sujbert

Monika Sujbert
„Geschenkt ist geschenkt“
Rechtsanaloge Strukturen in kindlichen Interaktionen am Beispiel von Objekttransfers

   
Jörg Kwapis

Jörg Kwapis
Der beschleunigte Körper.
Die Thesen Paul Virilios im pädagogischen Kontext und ein Beitrag zur Diskussion der Zeit in der Pädagogik.

Laut dem französischem Sozialpädagogen Paul Virilio wird die menschliche Kommunikation immer mehr technologisiert. Welche Rolle spielt dann noch die Pädagogik?