Weißensee Verlag Berlin  

  Start   Verlagsprogramm   Veröffentlichen     Service   Referenzen   Verlag  


Natur- und Ingenieurwissenschaften
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
Wirtschaft und Recht
Wissenschaftliche Buchreihen
 
 

Klose/Winkler

Titelseite
Mail an Autor
 

Dieser Titel ist leider vergriffen.

Dr. med. Wolfgang Klose/Assessor Eike M. Winckler (Hrsg.)
Gesundheit und beruflicher Auslandsaufenthalt
Risiken, Vorsorge, Versorgung und Absicherung

Berliner Ratgeber zur Auslandstätigkeit, Bd. 1
Berlin 2003, 437 Seiten, € 29,50; ISBN 978-3-934479-58-6



„Um unterwegs gesund zu bleiben” und „Fit im Ausland”
So und ähnlich wird das neue griffige Handbuch des Weißensee Verlages in verschiedenen Rezensionen angekündigt. 42 international erfahrene Experten weisen auf die für sie wichtigsten Aspekte der richtigen Vorbereitung, Vorsorge, Vorsorgung und Absicherung hin. Mit diesem Werk wird Geschäftsreisenden, aber auch anderen Personen, die sich ggf. mit ihren Familien länger im Ausland aufhalten, ein umfangreicher Ratgeber an die Hand gegeben. Auch die Erläuterung der Arbeitgeberpflichten kommt nicht zu kurz. Verletzungen der Fürsorgepflicht des Arbeitgebers können zu Schadensersatzansprüchen seitens der Arbeitnehmer führen. Nur bei 2 % der Arbeitnehmer findet eine korrekte arbeitsmedizinische Untersuchung statt. Viele Mitarbeiter werden im Ausland krank und ein Teil davon kehrt arbeitsunfähig zurück.

Checklisten, Hinweise auf weiterführende Literatur und ergiebige Internetquellen sowie zuverlässige Beratungseinrichtungen machen das Werk zu einem zentralen Nachschlagewerk auch während des Auslandsaufenthaltes. Die gute Vorbereitung hilft letztlich auch, Kosten zu sparen und den Erfolg im Ausland sicher zu stellen.

Das Werk wird bereits von verschiedensten Organisationen empfohlen, so u. a. vom Hauptverband der Berufsgenossenschaften, den Akademischen Auslandsämtern, dem Auswärtigen Amt, der Gesellschaft für technische Zusammenarbeit gtz, dem Bund junger Unternehmer, dem Verband des Reisemanagements (vdr-service) und diverser IHKn und AHKn. Es ist zudem schon Unterrichtsmaterial, z. B. zur Weiterbildung von Reisemedizinern und Apothekern, die reisemedizinische Beratungen durchführen.


Das sagen die anderen:

gtz: „Denn wer sich" ... „längere Zeit im Ausland befindet, bedarf umfassender Informationen und Betreuung. Der Ratgeber „Gesundheit und beruflicher Auslandsaufenthalt“ bietet sie in Hülle und Fülle. Vielen Menschen ist nicht bewusst, wie stark sie ihre Gesundheit, aber auch den Heilungsprozess durch richtiges Verhalten positiv beeinflussen können. ..."

Reiserat:Indessen ist das Werk sinnvoll für alle, die viel in der Welt herumreisen. (Die arbeitsrechtlichen Probleme oder die möglichen Schwierigkeiten bei längeren Aufenthalten im Ausland braucht man ja nicht zu studieren.) Kapitel wie „Prävention von Infektionskrankheiten" oder „Mitnahme von Kindern" bis zur „Zusammenstellung einer individuellen Reiseapotheke" – das alles ist sehr nützlich.“... „wenn man die fachliche Tiefgründigkeit erkennt, sich über die dennoch klarverständliche Sprache freut – und hunderte von gesundheitlichen Tipps zur Kenntnis nimmt.“


Weitere Pressestimmen ...



Die Autoren:

Abraha, Dr. med. Ruth S.
Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf

Bader, Dr. med. L.
Max von Pettenkofer Institut München

Bohndorf, Dr. med. Michael
DGAI, Deutsche Gesellschaft für Allerlogie und Immunologie

Buß, Robin:
Kriminalhauptkomissar, Polizeipräsidium Oberfranken

Döhring, Prof. Dr. Ekkehard:
Medical Consultant

Ehrich, Prof. Dr. Jochen H. H.
Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover

Erbar, S.
PKV, Verband der privaten Krankenversicherung Deutschlands

Graf, Dipl.-Oec. (FH) Klaus
Unternehmensberater für Rettungsdienste, Gesundheitswesen und Notfallmanagement

Heinz, Dr. med. Wolfgang
Deutsche Rettungsflugwacht e.V.

Henkel, Dipl. Kulturwirt Steffen
Lt. Interkulturelle Kommunikation IFA Institut Stuttgart

Herzing, Ludwig
Kriminaldirektor, Polizeipräsidium Oberfranken

Klose, Dr. med. Wolfgang
Medical Consultant

Kirnberger, Michael
Präsident Verband Deutsches Reisemanagement e.V.

Krasnitzky-Rohrbach, Ute
Freundeskreis Suchtkrankenhilfe

Kraft, Dr. M.
Rechtsanwalt

Laer, Dr. med. Gunther von
Leiter des Gesundheitsdienstes des Auswärtigen Amtes

Lagerstrøm, Dr. Dieter
Sportwissenschaftler am Institut für Kreislaufforschung an der Sporthochschule Köln

Lemke, Volker
Marketing Manager, Deutsche Rettungsflugwache e.V.

Lessmann, Dr. Jochen
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Freshfields Bruckhaus Deringer

May, Privatdozent Dr. med. Jürgen
Bernhard-Nocht Institut (BNI) Hamburg

Meyer, Privatdozent Dr. med. Christian G.
Bernhard-Nocht Institut (BNI) Hamburg

Mohr, Dr. med. M. T.
Universitätsklinik Regensburg

Nerlich, Prof. Dr. med. Michael
Universitätsklinik Regensburg

Oberender, Direktor Prof. Dr. Peter
Universität Bayreuth

Opitz, Dipl.-Ing. Andreas
Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE) e.V.

Peus, Dr. med. Dominik
Klinikum Rechts der Isar, TU München

Platiel, Dr. Peter
Leiter des phsycho-sozialen Beratungsdienstes des Auswärtigen Amtes

Raschke, Dr. Ulrich
Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften

Reiß, Beatrix M. A.
Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen in NRW, ztg.

Reyher, Prof. Dr. med. Christian
Freie Universität Berlin

Schneider, Univ. Prof. Dr. med. Dr. h. c. Volkmar
Direktor des Instituts für Rechtsmedizin, Freie Universität Berlin

Sefrin, Prof. Dr. med. Peter
Leiter der Sektion Präklinische Notfallmedizin der Universitätsklinik für Anästhesiologie Würzburg

Sellerberg, Dr. Ursula
Apothekerin, Referentin für Wissenschaftspresse, ABDA Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände

Sembritzki, Dipl.-Inform. Jürgen
Geschäftsführer des Zentrums für Telematik im Gesundheitswesen in NRW, ztg.

Wagner, Diplom-Oecotrophologin Uta
Leiterin der Wissenschaftlichen Agentur für Gesundheit und Ernährung, Kiel

Weinlich, Dr. med. Michael
Medical Director International SOS Germany Präsident EURAMI (European Aeromedical Institute e.V.)

Willkomm, Dipl.-Psych. Bernd
Bundesvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Post-Traumatische Stress-Bewältigung (DG PTSB) e.V.

Winckler, Assessor Eike
Unternehmensberater

Zerth, Dipl.-Volksw. Jürgen
Universität Bayreuth

Zippel, Prof. Dr. med. Christian
Chefarzt der Median Klinik Berlin

Zulley, Prof. Dr. Dr. med. Jürgen
Schlafmedizinisches Zentrum, Psychiatrische Universitätsklinik Regensburg