Weißensee Verlag Berlin  

  Start   Verlagsprogramm   Veröffentlichen     Service   Referenzen   Verlag  


Natur- und Ingenieurwissenschaften
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
Wirtschaft und Recht
Wissenschaftliche Buchreihen
 
 

Winkler/Dieterle

Titelseite
 
 
 
 

Dieser Titel ist leider vergriffen.

Eike M. Winckler/Willi K. M. Dieterle (Hrsg.)
Ratgeber
Internationale Unternehmenskooperationen optimieren
Band 1: Rahmenbedingungen, Netzwerke und Dienstleister in Deutschland [ISSN 1610-6318]


Berlin 2001, 383 Seiten, € 44,50; ISBN 978-3-934479-47-0

Zur Buchreihe


Internationale Unternehmenskooperationen spielen für kleine und mittlere Unternehmen eine immer größer werdende Rolle. Sie bedürfen jedoch dabei der Hilfe kompetenter Netzwerke und grundlegende Kenntnisse der jeweiligen in- und ausländischen Bestimmungen sowie das Verständnis für die unterschiedliche Vorgehensweise im Ausland.
Das Werk vermittelt entscheidende Informationen sowohl für den inländischen Unternehmer, der mit ausländischen Partnern erfolgreich zusammenarbeiten möchte, als auch für die ausländische Firma, die in Deutschland erfolgreich Partnerschaften begründen will. In diesem Sinne ist es auch für Berater, die diese Firmenkooperationen betreuen wollen, eine unentbehrliche Hilfe.

Mehr als 20 international erfahrene Experten behandeln u. a. die folgenden Themenbereiche:

" Recht
" Marketing
" Finanzen
" Kooperationsförderung
" Risikomanagement
" Netzwerke
" Dienstleister

Grundsätzlich werden alle Beiträge ergänzt durch:

" flächendeckende Checklisten
" Verständnis- und Diskussionsfragen
" Hinweise auf weiterführende Literatur
" die wichtigsten Anlaufstellen für Einzelberatungen

Die Zusammenstellung der Netzwerke wurde mit Hilfe einer eigenen Umfrage optimiert, damit der Leser einen besseren Einblick in das Leistungspotenzial des jeweiligen Netzwerkes erhält.
Eine englischsprachige Ausgabe ist in Vorbereitung, um ausländischen Unternehmen einen besseren Zugang zum deutschen Markt zu ermöglichen.

„Mit dem vorliegenden Buch steht dem kooperationswilligen Unternehmen, vor allem aus dem Hightech-Bereich, nun ein weiterer wertvoller Ratgeber zur Verfügung."
Dr. Werner Müller,
Bundesminister für Wirtschaft und Technologie