Weißensee Verlag Berlin  

  Start   Verlagsprogramm   Veröffentlichen     Service   Referenzen   Verlag  


Natur- und Ingenieurwissenschaften
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
Wirtschaft und Recht
Wissenschaftliche Buchreihen
 
 
 

Susanne Mertens

Titelseite
Buchbestellung
Inhalt

Susanne Mertens
Die Rügeobliegenheit im Vergaberecht
Rechtsschutzfalle für Unternehmer und Auftraggeber

Berliner Beiträge zur Rechtswissenschaft [ISSN 1610-5737], Bd. 13

Berlin 2004, 204 Seiten, Preis: € 28,00; ISBN 978-3-89998-032-5

Weitere Bände der Reihe


Über das Buch:
Erstmals wird in diesem Buch ein zentrales Problem des vergaberechtlichen Rechtsschutzes aufgegriffen und beleuchtet. Die Notwendigkeit, im Wettbewerb um den Auftrag Verfahrensfehler rechtzeitig anzuzeigen, wird von allen Beteiligten häufig unterschätzt. Folge kann der vollständige Verlust rechtlicher Durchsetzungsmöglichkeiten vor den Rechtsschutzinstanzen sein.

Auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluß der Vergabe stellt dieses Werk eine praxisorientierte Arbeitshilfe dar. Übersichtlich werden bedeutsame Konstellationen und Anwendungsbereiche der Rüge erläutert und kommentiert. Anhand aktueller Rechtsprechung und unter Berücksichtigung des Schrifttums werden Lösungsansätze für einen rechtssicheren Umgang mit der Rüge angeboten.

Über die Autorin:
Die Verfasserin ist als Rechtsanwältin auf das Vergaberecht spezialisiert. Als Master of Law (Dublin) verfügt sie ebenso über vertiefte Fachkenntnisse im Europarecht. Sie berät Auftraggeber und Unternehmer sowohl in den einzelnen Stufen des Vergabeprozesses als auch in umfangreichen Nachprüfungs- und Beschwerdeverfahren. Mit dieser Arbeit promovierte sie an der Humboldt-Universität zu Berlin.