Weißensee Verlag Berlin  

  Start   Verlagsprogramm   Veröffentlichen     Service   Referenzen   Verlag  


Natur- und Ingenieurwissenschaften
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
Wirtschaft und Recht
Wissenschaftliche Buchreihen
 
 

Claudia Santos Maia

Titelseite
Buchbestellung
Inhalt
 
 
 

Claudia F. Santos Maia
Verbesserung der topischen Glucocorticoidtherapie
Prüfung von neuen Wirkstoffen und SLN-Präparationen

Berliner Beiträge zur Pharmazie [ISSN 1611-0536], Bd. 3

Berlin 2003, 132 Seiten, € 32,80; ISBN 978-3-934479-92-0

Weitere Bände der Reihe


Über das Buch:
Glucocorticoide sind Mittel der ersten Wahl bei der Behandlung der atopischen Dermatitis und des Kontaktekzems. Wirkstoffe einer neueren Generation, wie das Prednicarbat, besitzen ein für den Patienten günstigeres Nutzen/ Risiko-Verhältnis aus Wirkung und unerwünschten Effekten.

Diese Arbeit soll dazu beitragen, dass eine weitere Verbesserung dieser Nutzen/ Risiko-Relation durch das Prinzip des "drug targeting" erreicht wird. Dabei wird der neuartige "drug carrier" SLN (solid lipid nano-particles) als Wirkstoffträger für Prednicarbat eingesetzt, mit dem Ziel, eine bessere Anreicherung des Wirkstoffs in der Epidermis zu erreichen.