Weißensee Verlag Berlin  

  Start   Verlagsprogramm   Veröffentlichen     Service   Referenzen   Verlag  


Natur- und Ingenieurwissenschaften
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
Wirtschaft und Recht
Wissenschaftliche Buchreihen
 
 

Jörg Kickelhain

Titelseite
Buchbestellung
Inhalt

Jörg Kickelhain
Laserunterstützte Strukturierung von Feinstleitern in der Mikroelektronik

Berlin 2000, 149 Seiten, mit zahlreichen vierfarbigen Abbildungen, € 65,40; ISBN 978-3-934479-23-4
jetzt: 21,80 €

Über das Buch:
Die Miniaturisierung innerhalb der Mikroelektronik ist der entscheidende Motor für die Entwicklung innovativer Technologien zur Platz sparenden Fertigung moderner und leistungsfähiger Baugruppen (z. B. mobile Telekommunikation, Audio- und Videotechnik etc.). Hierbei spielt die Leiterplatte des elektronischen Gerätes eine herausragende Rolle.

In dieser Arbeit werden einerseits die wissenschaftlichen Grundlagen für ein völlig neuartiges Fertigungsverfahren für flexible Feinstleiterschaltungen dargestellt, andererseits beweisen die hier dokumentierten Untersuchungen, dass diese Technologie auch innerhalb der Serienproduktion einsetzbar ist.

Beschrieben wird ein äußerst umweltfreundlicher und leistungsfähiger Gesamtprozess. Unter Nutzung der Excimerlasertechnik wird es erstmals möglich, 20 µm Leiterbahnen (etwa ein Fünftel des Durchmessers eines menschlichen Haares) herzustellen. Eine Verkleinerung der elektronischen Baugruppe ca. um den Faktor 5 wird somit möglich.

Über den Autor:
Dr. Jörg Kickelhain; Studium der Nachrichtentechnik an der Ingenieur-Hochschule Berlin und der Experimentalphysik (Spezialisierung Laserphysik) an der Humboldt-Universität Berlin; 1997: Geschäftsführer bei LPKF Laser & Electronics; 1998 - 2004: Vorstandsmitglied der LPKF Laser & Electronics AG, Garbsen, verantwortlich für den gesamten Bereich Forschung und Entwicklung in der Lasertechnologie; 1999: Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Rostock; Mitglied im Lenkungskreis des Mechatronic Forschungsverbundprojekts.