Weißensee Verlag Berlin  

  Start   Verlagsprogramm   Veröffentlichen     Service   Referenzen   Verlag  


Natur- und Ingenieurwissenschaften
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
Wirtschaft und Recht
Wissenschaftliche Buchreihen
 
 

Oliver Hölkermann

Titelseite
Buchbestellung
Inhalt

Oliver Hölkermann
Modell eines prozessorientierten Informationssystems zur Steuerung von Bauunternehmen

Berliner Beiträge zum Bauwesen [ISSN 1610-577X], Band 1

Berlin 2002, 284 Seiten, € 14,90; ISBN 978-3-934479-67-8

Weitere Bände der Reihe


Über das Buch:
Unternehmenssteuerung mit Hilfe von operativen und strategischen Controllingsystemen wird mittlerweile auch in der Bauwirtschaft als signifikanter Faktor der Wettbewerbs- und Existenzsicherung erkannt. Dieses Buch stellt einen Lösungsansatz für die Entwicklung eines Informationssystems zur Unternehmenssteuerung dar.

Aufbauend auf der Untersuchung bereits vorhandener Modelle und einer Befragung von Softwarefirmen und Bauunternehmen stellt dieses Buch ein Pflichtenheft für die Entwicklung eines ganzheitlichen Informationssystems dar, welches sowohl die technischen als auch die kaufmännischen Arbeitsbereiche umfasst.

Zunächst wird der Informationsbedarf eines Bauunternehmens im Zusammenhang mit dem Informationsangebot und der Informationsnachfrage herausgearbeitet. Dann werden die Abhängigkeiten zwischen Informationsbedarf und Unternehmenszielen bzw. Organisationsstrukturen aufgezeigt. Dieses Informationsmanagement kann aber nur dann erfolgreich arbeiten, wenn die in einem Unternehmen notwendigen bzw. vorhandenen Informationsflüsse systematisiert und im Unternehmen offenkundig gemacht werden.
.
Unter diesen Voraussetzungen wird in dem vorliegenden Band ein theoretisches Modell entwickelt, welches die Arbeitsabläufe der Kernbereiche eines Bauunternehmens darstellt. Jeder einzelne Arbeitsablauf (Workflow) erhält eine eindeutige Bezeichnung. Die Arbeitsabläufe werden zu Tätigkeitsbereichen zusammengefasst und mittels einer Matrix als Gesamtsystem miteinander verknüpft.

Über den Autor:
Dr. Oliver Hölkermann, geb. 1970; Studium des Bauingenieurwesens an der Universität Dortmund mit der Vertiefungsrichtung Baubetrieb und Bauwirtschaft; Promotion 1998 - 2002 mit dieser Arbeit an der Universität Dortmund am Lehrstuhl Bauwesen. Der Autor ist seit 2002 als Assistent der Geschäftsführung eines nordrhein-westfälischen Bauunternehmens tätig.