Weißensee Verlag Berlin  

  Start   Verlagsprogramm   Veröffentlichen     Service   Referenzen   Verlag  


Natur- und Ingenieurwissenschaften
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
Wirtschaft und Recht
Wissenschaftliche Buchreihen
 
 

Philipp Alexander Freund

Titelseite
Inhalt
Buchbestellung

Philipp Alexander Freund
Practice and Training Effects on Measures of Cognitive Abilities

Berlin 2008, English Language, 213 Pages, € 26,00; ISBN 978-3-89998-126-1

About this book:
Why do test scores rise when a subject retakes an ability test? In practice, retaking an ability test usually leads to performance gains, but this effect is not always taken into account when such tests are used, for instance, in a personnel selection context. In this book, simple retest and training effects on figural matrix items, a language-free ability task type, are investigated. In addition, it is investigated if the nature of the construct measured with this task type changes as a consequence of these effects.

Über das Buch:
Die vorliegende Arbeit behandelt ein Thema, welches in der alltäglichen diagnostischen Praxis zwar relevant ist, dem aber häufig nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt wird: Leistungssteigerungen bei wiederholter Durchführung von Fähigkeitstests. Untersucht wird, wie groß einfache Übungs- sowie Trainingseffekte bei der Bearbeitung von figuralen Matrizenaufgaben, einem sprachfreien Aufgabentyp, ausfallen. Ebenfalls untersucht wird, ob sich das gemessene Konstrukt durch diese Effekte verändert.